Service                  
       

Havarie-Dienst

Downloads

Richtig Heizen u. Lüften

Verwaltung für Dritte
und nach dem WEG

 

Richtig Heizen und Lüften

Die nachstehenden Empfehlungen sollen helfen, unter Berücksichtigung der technisch-physikalischen sowie hygienischen Anforderungen energiesparend zu heizen und zu lüften:

Heizen Sie alle Räüme ausreichend und vor allem möglichst kontinuierlich. Dies gilt auch für Räume, die Sie nicht ständig nutzen oder in denen Sie ein niedrigeres Temperaturniveau wünschen.

Unterbinden Sie die Luftzirkulation nicht. Das ist besonders wichtig an Außenwänden. Möbelstücke sollten deshalb mindestens 5 cm Abstand zur Wand haben, besonders solche auf geschlossenem Sockel.

Behindern Sie nicht die Wärmeabgabe der Heizkörper durch Verkleidungen, lange Vorhaänge oder vorgestellte Möbel.

Halten Sie die Türen zu weniger beheizten Räumen stets geschlossen.

Bei offenen Feuerstellen in der Wohnung muß sichergestellt sein, daß auch die Verbrennungsluft kontinuierlich ersetzt wird.

Lüften Sie bedarfsgerecht und dennoch energiebewußt.

Vermeiden Sie Dauerlüften während der Heizperiode.

Schließen Sie beim Lüften die Heizkörperventile bzw. drehen Sie die Raumthermostate zurück.

Größere Wasserdampfmengen, die in einzelnen Räumen etwa beim Kochen oder Duschen entstehen sollten sofort nach außen abgeführt werden.




 

 


  Direktsuche  

Die passende Wohnung finden Sie hier!

  News
Gewerberaum im Haus ''EHFA'' zu vermieten!


Imagefilm der Stadt Haldensleben

Bahnhofcenter Haldensleben